Nachrichten

Heimspiele der TuS-Mannschaften am 02./03.07.2022

02.07.2022, 09.30 Uhr, E-2-Junioren – BSC Oberhausen
02.07.2022, 11.00 Uhr, D-2-Junioren – 1. FC Weidach
03.07.2022, 11.00 Uhr, E-1-Junioren – 1. FC Garmisch-Partenkirchen
03.07.2022, 15.30 Uhr, C-2-Junioren – SV Eurasburg-Beuerberg
03.07.2022, 17.00 Uhr, B-Junioren – FC Deisenhofen
03.07.2022, 17.00 Uhr, D-3-Junioren – SV Münsing-Ammerland

Gruppeneinteilung der 2. Herrenmannschaft in der Saison 2022/2023

Im kommenden Spieljahr wird ein neues Spielmodell ausgetragen. Die Vorrunde wird mit Hin- und Rückspiel ausgetragen und anschließend werden die Gruppen je nach Platzierung neu eingeteilt und eine Auf- und Abstiegsrunde gespielt. Der TuS Geretsried trifft in der Vorrunde auf den SV Eurasburg-Beuerberg, die FF Geretsried, den ASC Geretsried, SV Bad Tölz, SV Ascholding / Thanning und den FSV Höhenrain, somit stehen ausschließlich Derbys auf dem Spielplan.

Einteilung Landesligasaison 2022/2023

In der kommenden Saison spielt die 1. Herrenmannschaft des TuS Geretsried wieder in der Landesliga Süd-Ost. Hier die Gruppeneinteilung für die kommende Spielzeit: SB Chiemgau Traunstein, SC Eintracht Freising, TSV Grünwald, SpVgg Landshut, FC Unterföhring, VFB Forstinning, TSV Wasserburg, SSV Eggenfelden, SV Bruckmühl, TSV Eintracht Karlsfeld, ASV Dachau, SV Pullach, TuS Holzkirchen, TSV Brunnthal, FC Sportfreunde Schwaig, Kirchheimer SC, TSV Ampfing und TuS Geretsried.

Sicherlich ein illustres Teilnehmerfeld, dass den Zuschauern attraktive Spiele bringen wird.

Jahreshauptversammlung am 01.06.2022

Am 1.6.2022 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Diese war 2021 wegen Corona ausgefallen. Es wurde die neue Abteilungsleitung gewählt. Von links nach rechts. Mondi Hattab (Jugendleitung), Eduard Engelhardt (sportlicher Leiter Herren), Gabriele Kammerer (Kassier), Ibro Filan (Abteilungsleiter), Norbert Junius (stellv. Abteilungsleiter), Marc Schier (stellvertretender Jugendleiter), Gerhard Thanner (sportlicher Leiter Jugend). Nicht auf den Bild ist Peter Hüller, der als Schriftführer gewählt wurde.