Spielberichte E-2-Junioren

13.09.2019 – TUS Geretsried – SV Straßlach 5:9 (4:5)

Gegen die ein Jahr älteren Gegner aus Straßlach ging der TuS zwar nach einem schön vorgetragenen Angriff in Führung, doch anschließend dachte man, dass das Spiel so weitergehen würde. Ohne Gegenwehr in den Zweikämpfen ermöglichte man es dem Gegner schnell, auf 4:1 davon zu ziehen. Erst dann wurde der TuS wieder aktiver und hatte dann die stärkste Phase im Spiel, als man nochmal bis auf 4:4 ausgleichen konnte. In der zweiten Halbzeit schaffte man es dann nicht, an die Leistung der letzten 15 Minuten in der ersten Halbzeit anzuknüpfen, so dass es logisch war, dass der Gegner in regelmäßigen Abständen zu Toren kam. Bleibt zu hoffen, dass nun hoffentlich bei allen Spielern die Erkenntnis angekommen ist, dass Fußball nicht nur aus Schönspielerei besteht, sondern auch Zweikämpfe dazugehören.

Für den TuS spielten: Marcus Rednak, Nico Seinecke, Niklas Freier, Bastian Böhm, Moritz Kübler, Luca Pech (2 Tore), Daniel Weber, Luca Tordi, Luis Rottmüller,  Florian Maier, Tim Reißer (2 Tore), Nick Köhler (2 Tore)

07.09.2019 – Turnier beim SV Germering – 1. Platz

Beim Einladungsturnier des SV Germering spielten sechs Mannschaften im Modus jeder gegen jeden um den Turniersieg. Im Auftaktspiel konnte der TUS einen Rückstand drehen und siegte am Ende mit 4:2 gegen den SV Lohhof. Anschließend gab es ein 6:0 gegen den FC Eichenau. Die dritte Partie gegen den VFR Garching konnten die TUS-Kicker nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 für sich entscheiden. Im vierten Match des Tages sicherten sich die TuS´ler mit einem 3:2 gegen Phönix Schleißheim vorzeitig den Turniersieg und behielten auch im abschließenden Spiel gegen den SV Germering mit einem 1:0-Sieg ihre weiße Weste. Insgesamt ein gelungener Saisonauftakt mit einer guten Leistung der gesamten Mannschaft.

Tore: Marcus Rednak, Nico Seinecke, Niklas Freier (1 Tor), Moritz Kübler, Luca Pech, Daniel Weber (2 Tore), Luis Rottmüller (6 Tore), Florian Maier (2 Tore), Tim Reißer (5 Tore)