Spielberichte E-1-Junioren

14.09.2018 – SV Eurasburg – TUS Geretsried 2:14 (1:4)

Einen optimalen Start in die neue Saison hatte unsere neu formierte E-1. Der ungefährdete und auch in dieser Höhe verdiente Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, doch eine starke Leistung der Torhüterin  und sechsmal Pfosten oder Latte verhinderten ein paar Tore mehr. Obwohl man nach vier Minuten gleich in Rückstand geriet, bewiesen die Jungs Moral und hatten auf ungewohnt tiefen Rasen den etwas überforderten Gegner jeder Zeit im Griff. Sehr erfreulich auch die Torschützenliste, bis auf einen Spieler konnte jeder mindestens einen Treffer erzielen, was für die Ausgeglichenheit der Mannschaft spricht. Mit dabei waren:

Kian, Ben, Endrit, Felix B., Felix S., Jasper, Leon, Lukas, Michael, Pero

22.07.2018 – Turnier in Garmisch-Partenkirchen – 1. Platz

TuS E-1-Turniersieger beim Hervis Cup in Garmisch.

Als glücklicher, aber letztendlich verdienter Turniersieger kehrte unsere E-1 vom sehr gut besetzten und bestens organisierten Zugspitz-Cup aus Garmisch zurück. Im Turniermodus jeder gegen jeden gab es bei 2 Siegen, einem Unentschieden auch zwei Niederlagen gegen den späteren Halbfinalisten SV Bad Tölz und dem Finalgegner TSV Rain.

Im Halbfinale kam es nach einem für uns glücklichen 0:0 gegen Tölz zum Siebenmeterschiessen. Da Kian den ersten Siebenmeter parierte, mussten nur noch alle andern fünf Schützen den Ball versenken. Das taten sie dann auch und unter großem Jubel ging es ins Finale. Es wartete der TSV Rain. Ihr letztes Finalspiel als E2 Junioren wollten die Jungs in jedem Fall nicht verlieren. Das Finale wurde zwar nur knapp mit 1:0 gewonnen, es war aber zu keiner Zeit gefährdet da jeder der Spieler seine ihm aufgetragene Aufgabe zu 100% erfüllte. Ein wunderschöner Abschluss einer superstarken Saison.

Mit dabei waren: Kian, Ben, Endrit, Flo, Fransceso, Jasper, Johannes, Leon, Niklas, Pero, Samu

07.07.2018 – Staffelseecup in Murnau – 5. Platz

Ungewohnt mit acht Feldspielern und ein größeres Spielfeld waren wohl die Gründe, dass unsere Jungs beim D2 Turnier des StaffelseeCups in Murnau kleinere Startprobleme hatten. Das erste Spiel wurde gegen den späteren Turniersieger TSV Murnau nur ganz knapp mit 0:1 verloren. Durch fehlende Abstimmung in der Abwehr kassierten wir das Tor gleich nach fünf Minuten. Auch das zweite Gruppenspiel wurde gegen den späteren Turnierzweiten SV Ohlstadt mit 0:1 verloren. Gegen den körperlich und robusten Gegner konnten wir uns zwar spielerisch stark verbessern, doch die schnellen Konter des Gegners waren immer gefährlich. In diesem Spiel zeigte unser Keeper Kian, was in Ihm steckt. Mehrere Großchancen des Gegners vereitelte er durch starke Paraden. Im abschließenden Platzierungsspiel gegen die JFG Hungerbach waren wir dann endlich wach. In überzeugender Manier wurde das Spiel um Platz 5 souverän mit 3:0 gewonnen, drei Lattentreffer verhinderten dabei noch einen höheren Sieg. Alles in allem eine starke Leistung gegen durchwegs ältere Jahrgänge. Nach dem Turnier kühlten wir uns mit einem Sprung in den kühlen Staffelsee ab und ließen den sonnigen Tag mit Fußballtennis am Strand ausklingen. Jungs das war ein super schöner Tag.

Mit dabei waren: Kian, Ben, Endrit(1), Flo(1), Felix(1), Jonas, Lukas, Niklas, Pero, Sebastian