Spielberichte G-Junioren

07.07.2022 – Turnier in Schlehdorf – 2. Platz

Am vergangen Samstag traten die Jüngsten des TuS beim wie immer bestens organisierten Kochelsee-Cup vor traumhafter Bergkulisse an. Obwohl ein paar Spieler fehlten, zeigte die Truppe von Martin Lechner und Mondi Hattab eine insgesamt gute Vorstellung. Nach einem klaren 3:0-Auftaktsieg gegen den SV Ohlstadt schlug man den TSV Benediktbeuern mit dem gleichen Ergebnis. Im dritten Gruppenspiel traf der TuS auf den SC Huglfing, dessen Spielsystem daraus bestand, einen Spieler vor dem TuS-Tor zu platzieren und mit langen Bällen zu bedienen. Dies gelang auch zweimal und so gab es am Ende eine 0:2-Niederlage. Im Halbfinale trafen die Geretsrieder auf den SV Söchering. Nach einem Rückstand konnte man kurz vor Schluss ausgleichen und das anschließende Siebenmeterschießen für sich entscheiden. Im Endspiel traf der TuS dann erneut auf den SC Huglfing. Diesmal war der TuS die bessere Mannschaft und ließ keine Chancen des Gegners zu. Leider konnte man seine zwei sehr guten Chancen nicht nutzen und musste somit erneut ins Siebenmeterschießen, bei dem man diesmal das Nachsehen hatte. Doch die Leistung im Endspiel aller Kinder war ein Beweis dafür, dass man auf dem richtigen Weg ist und die Trainingsarbeit der vergangenen Zeit langsam Früchte trägt.

Für den TuS spielten: Xaver, Alexander, Anik, Adam (1 Tor), Stjepan, Ivan (6 Tore), Daniel, Leo

25.06.2022 – Soccer-Cup in Perchting: 5. Platz

Am vergangenen Samstag waren die TuS-Kicker beim Soccer-Cup in Perchting zu Gast, bei dem insgesamt elf Mannschaften antraten.

Im ersten Spiel traf der TuS auf den 1. SC Gröbenzell. Leider war man noch nicht wach und so unterlag man völlig verdient mit 0:3. Im zweiten Spiel gegen die SG Pöcking-Perchting steigerte man sich etwas und konnte am Ende mit einem Glückstor mit 1:0 siegen. Im abschließenden Gruppenspiel traf man auf den späteren Turniersieger, SV Aubing, eine Mannschaft, die sich deutlich von allen anderen Mannschaften vom Niveau her absetzte. Am Ende musste man sich klar mit 0:7 geschlagen geben.

Im Viertelfinale traf man auf den FC Greifenberg, von dem man sich nach regulärer Spielzeit 1:1 trennte. Im darauf folgenden Siebenmeterschießen war man die unglücklichere Mannschaft und unterlag knapp. In der Runde um die Plätze 5-8 traf man zunächst auf den TSV Milbertshofen und gewann dieses Spiel klar mit 6:0. Somit stand noch das Spiel um Platz 5 gegen den SC Weßling an, das man nach 0:2-Rückstand noch drehen konnte und mit dem 3:2-Sieg einen gelungenen Abschluss feierte.

Für den TuS spielten: Paul, Anik (4 Tore), Stjepan (3 Tore), Alexander, Ludwig, Adam (1 Tor), Ivan (3 Tore), Xaver

28.05.2022 – TuS Geretsried – 1. FC Penzberg 3:5 (0:4)

Am vergangenen Samstag durften wieder einmal die Jüngsten beim TuS ein Spiel absolvieren und trafen auf ihre Alterskollegen aus Penzberg. In der Anfangsphase waren die Geretsrieder häufig vor dem Tor der Penzberger zu finden und waren optisch überlegen. Als dann den Gästen ein Tor gelang, waren die TuS-Kicker wie geschockt und gelähmt. Plötzlich war Penzberg die überlegene Mannschaft und zog bis zum Seitenwechsel auf 4:0 davon. Die Halbzeitpause tat den TuS-Kickern gut, denn im zweiten Spielabschnitt trauten sich die Kinder wieder viel mehr zu und sorgten dadurch, dass das Spiel noch einmal eine Wende nahm. Lohn dafür waren drei Tore. Für die Kinder war es vor allem wieder ein Erlebnis, das Spaß machte.

Für den TuS spielten: Tim, Tilda, Leo, Leart, Nafiz, Emanuel, Redi, Valentin, Daniel, Tobias, Lukas, Yaman, Mark

30.04.2022 – Turnier beim FF Geretsried – 2. Platz

Am vergangenen Samstag absolvierten die jüngsten Kicker des TuS ihr erstes Turnier auf einem Kleinfeldspielfeld überhaupt. Obwohl man im ersten Spiel gegen die gute Waldramer Mannschaft mit 1:3 das Nachsehen hatte, war es von der Mannschaftsleistung mit die beste Leistung im gesamten Turnier. In den darauffolgenden Spielen setzen sich die TuS´ler verdient gegen den FF Geretsried II (3:1), TSV Königsdorf (5:0) und den SC Baierbrunn (2:0) durch. Somit kam es zum Abschluss noch zu einem Endspiel um Platz 2. Der TuS und die erste Vertretung des FFG lieferten sich dabei einen heißen Fight und letztendlich konnten sich die TuS-Kicker verdient mit 1:0 durchsetzen. Damit erreichte die Mannschaft einen guten 2. Platz. Kinder, das habt ihr gut gemacht.

Vielen Dank auch an die Gastgeber vom FF Geretsried für die Organisation des Turniers.

Für den TuS spielten: Paul, Leart, Adam (5 Tore), Anik (4 Tore), Xaver, Ilias, Ludwig (3 Tore), Stjepan

08.04.2022 – TSV Benediktbeuern – TuS Geretsried (Jahrgang 2015) 1:5 (1:3)
08.04.2022 – TSV Benediktbeuern – TuS Geretsried (Jahrgang 2016) 3:0 (0:0)

Ihre ersten Spiele auf einem normalen G-Junioren-Feld absolvierten die TuS-Kinder in Benediktbeuern. Mit zwei Teams trat man bei den sympathischen Benediktbeurern an, so dass nahezu alle Spieler zum Einsatz kamen. Das Spiel der älteren Kinder wurde mit zunehmender Spieldauer immer dominanter von Seiten des TuS geführt und die Spieler versuchten, zusammen Fußball zu spielen. Im Spiel des jüngeren Jahrgangs war die Begegnung lange ausgeglichen und am Ende ging den TuS-Kickern etwas die Kraft aus, so dass die Hausherren noch einen Sieg einfahren konnten. Letztendlich hatten alle Spieler viel Spaß an diesem Nachmittag und alle freuen sich schon auf ihre nächsten Spiele.

Für den TuS zum Einsatz kamen: Paul, Anik (1 Tor), Xaver, Ilias, Adam (4 Tore), Ludwig, Stjepan, Alexander, Tobias, Leart, Leo, Redi, Emanuel, Nafiz, Mark, Daniel

09.10.2021 – Funino-Turnier beim FF Geretsried

Zum ersten Mal überhaupt im Einsatz waren die jüngsten Kicker des TuS Geretsried am vergangenen Samstag beim Funino-Turnier der FF Geretsried. Funino ist eine Spielform, in der auf einem 25x32m großen Feld Teams im 3-3 auf vier Tore spielen. Der TuS trat mit zwei Mannschaften an und die Aufregung bei den Kindern war schon im Vorfeld sehr groß. Diese legte sich dann aber dann sofort, als sie das Spielfeld betreten durften und alle Kinder hatten sichtlich Spaß an ihrem ersten Fußballauftritt. Der Jahrgangsmannschaft 2015 gelangen in acht Spielen vier Siege und vier Niederlagen, der Jahrgang 2016 gewann sechs seiner acht Matches. Nach dem Turnier wurde jeder Spieler mit einem Pokal belohnt und die alle Kids fuhren zufrieden nach Hause.

Ein Dank gilt auch den FF Geretsried für die Einladung und für die Ausrichtung des Turniers.

Für den TuS im Einsatz waren Ludwig, Anik, Adam, Stjepan, Xaver, Lukas, Daniel, Leart