Spielberichte A-2-Junioren

16.06.2018 – TUS Geretsried – SG SV Bad Heilbrunn/TSV Murnau 4:4 (1:1)

Tore: 2 x Maximilian Lechner, Jordi Woudstra, Robin Reiter

08.06.2018 – DJK Waldram – TUS Geretsried 4:4 (2:1)

Am Freitag waren die A2-Junioren zu Gast bei der DJK Waldram. Von Anfang an war das Spiel hart umkämpft, wobei die Waldramer von Anfang an aggressiver waren und die Zweikämpfe für sich entschieden. Bereits nach 24 Minuten stand es somit 2:0 für die Heimmannschaft und die Geretsrieder taten sich auf dem ungewohnt kleinen Platz schwer, ihr Spiel aufzuziehen. In der 35. Minute gelang Maximilian Lechner jedoch der wichtige Anschlusstreffer zum 1:22. Nach einer Umstellung und zwei Wechseln kamen die Gäste wesentlich besser aus der Pause und schafften es, durch einen Doppelpack von Maximilian Lechner die Partie zu drehen. Waldram gab sich jedoch nicht auf und ging wiederum durch zwei Treffer innerhalb von zwei Minuten mit 4:3 in Führung. In der Schlussoffensive gelang den TuS’lern noch der Ausgleichstreffer zum 4:4 durch Florian Kellner. Somit trennten sich beide Mannschafen mit einem gerechten Unentschieden und die Geretsrieder haben es nun am letzten Spieltag in eigener Hand, mit einem Heimsieg gegen den Tabellenersten den Aufstieg in die Kreisliga perfekt zu machen.

05.05.2018 – SG Bichl/Benediktbeuern – TUS Geretsried 1:5 (1:2)

Tore: 2 x Joao Campana, Gabriel Ramaj, Ahmad Abu Swid, 1 x Eigentor

01.05.2018 – TUS Geretsried – TSV Schäftlarn X:0

27.04.2018 – TUS Geretsried – FSV Höhenrain 6:1 (3:1)

Tore: 4 x Maximilian Lechner, 2 x Matthias Stingl

21.04.2018 – (SG) SV Uffing / Seehausen / Hechendorf / Söchering / Eberfing  – TUS Geretsried 0:5 (0:4)

Am Samstag bestritten die A2-Junioren ihr erstes Rückrundenspiel in Uffing. Von Beginn an bestimmten die TuS’ler das Spielgeschehen und erarbeiteten sich Chance um Chance. Die erste verwertete Joao Campana bereits in der 10. Spielminute. Nach dem Führungstreffer agierten die Gäste weiterhin druckvoll und durch einen lupenreinen Hattrick von Nicholas Simpson ging man mit einer 0:4 Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte ließ die Konzentration der Geretsrieder dann nach, was vor allem den heißen Temperaturen geschuldet war und sie verwerteten lediglich eine der vielzähligen Torchancen durch abermals Nicholas Simpson – mit seinem 4. Treffer in diesem Spiel – zum 0:5 Endstand.

24.03.2018 – TSV Großhadern – TUS Geretsried 0:14 (0:3)

Tore: 4 x Nick Simpson, 2 x Lorent Januzi, 3 x Meriton Alasani, Dominik Podunavac, 2 x Ziad Saibou, Luca Hensel, Joao Campana

04.03.2018 – TUS Geretsried – SV Eurasburg-Beuerberg 6:2 (3:2)

Tore: 3 x Rafail Keil, 2 x Albin Veliqi, Dominik Podunavac

28.01.2018 – TSV Großhadern – TUS Geretsried 4:7 (0:3)

17.11.2017 – TUS Geretsried – FC Kochelsee-Schlehdorf 4:0 (2:0)

Tore: Robin Reiter, Nico Eismann, Adrian Jurkovic, Luca Hensel

05.11.2017 – SG Bad Heilbrunn/TSV Murnau – TUS Geretsried 2:2 (1:0)

Tore: Fran Stanic, Fabian Kaglin

27.10.2017 – TUS Geretsried – DJK Waldram 1:1 (1:1)

Torschütze: Fabian Raic

13.10.2017 – TUS Geretsried – TSV Benediktbeuern/SF Bichl 1:2 (0:1)

Tor: Malik Dedic

06.10.2017 – TSV Schäftlarn – TUS Geretsried 0:3 (0:2)

Tore: 2 x Maxi Lechner, Tim Mußelmann

03.10.2017 – FSV Höhenrain – TUS Geretsried 2:1 (1:0)

Tor: Fabian Kaglin

29.09.2017 – TUS Geretsried – SG Uffing/Seehausen/Hechend./Söchering/Eberf. 6:0 (3:0)

Tore: 3 x Fabian Raic, 2 x Jakob Bahnmüller, Gabriel Ramaj

23.09.2017 – FC Kochelsee/Schlehdorf – TUS Geretsried 1:2 (0:1)

Tore: 2 x Fabian Raic

15.09.2017 – TUS Geretsried – SG TSV Königsdorf/FF/FC Geretsried 6:2 (2:1)

Am ersten Spieltag waren die Gäste von der SG Oberland zum Lokalderby zu Gast bei den A2-Junioren des TuS. Roman Rauscheder erzielte für die TuS‘ler bereits früh den Führungstreffer. Die Führung hielt jedoch nicht lange und man kassierte kurz darauf den Ausgleichstreffer nach einem schön getretenen Freistoß. Anschließend entwickelte sich eine einseitige Partie mit viel Ballbesitz für den TuS und tiefstehenden Gästen, gegen die sich die Heimmannschaft zunächst schwer tat, ehe Roman Rauscheder ein zweites Mal zum 2:1 Pausenstand traf. Die Kicker des TuS kamen mit viel Schwung aus der Halbzeitpause und erzielten innerhalb von zwei Minuten drei Treffer durch Lorent Januzi und zwei Mal Argjent Veliqi. In der 56. Minute erzielte Roman Rauscheder den letzten Treffer des Abends für den TuS und machte seinen Hattrick perfekt. Nachdem man noch einen Gegentreffer zuließ, spielte die Heimmannschaft die Partie ruhig zu Ende ohne gegnerischen Torgelegenheiten zuzulassen. Insgesamt ein hochverdienter Sieg mit klarer fußballerischer Überlegenheit für die A2-Junioren des TuS.

Tore: 3 x Roman Rauscheder, 2 x Argent Veliqi, Llorent Januzi

10.09.2017 – TUS Geretsried – 1. FC Garmisch-Partenkirchen 6:2 (2:1)

Tore: Gabriel Ramaj, 2 x Argent Veliqi, Malik Dedic, 2 x Fabian Raic