Spielberichte F-1-Junioren

20.10.2017 – TUS Geretsried  – TSV Schäftlarn 2:2 (0:0)

Tore: 2 x Mika Schier

18.10.2017 – TUS Geretsried – FF Geretsried 5:2 (2:2)

Tore: 2 x Mika Schier, Maxim Osipow, Umar Saydulaev, Fabian Wieczorek

04.10.2017 – FSV Höhenrain – TUS Geretsried 2:7 (0:2)

Vierter Spieltag der F1 Jugend des TUS Geretsrieds mit sehr guter Leistung. Unsere Jungs waren hochmotiviert gegen Höhenrain und spielten auf, als wäre der Bundestrainer anwesend. Wie letztes Mal mit tollen Kombinationen, aber diesmal auch mit starkem Drang zum Tor. 7:2 hieß es am Ende. Tore für TUS Geretsried: Julian, Dominik, 2 x Umar, 3 x Mika

Für TUS Geretsried Spielten: Luca, Julian, Jonathan, Mika, Umar, Fabian, Maxim, Tue Thong, Dominik, Levin und Dennis.

30.09.2017 – TUS Geretsried – TSV Wolfratshausen 5:2 (2:1)

Am Samstag waren unsere Jungs zu Hause gefordert. Der Gegner war der TSV Wolfratshausen. Durch einen konzentrierten Auftritt ließen unsere Jungs dem Gegner von Anfang an keine Chance, ins Spiel zu kommen. Und auch die beiden Gegentreffer brachten sie nicht aus den Konzept. So endete das Spiel verdient 5:2.

Torschützen für TUS Geretsried: Jonathan, 2 x Umar, 2 x Mika

Für TUS Geretsried Spielten: Luca, Julian, Jonathan, Mika, Umar, Fabian, Maxim, Tue Thong, Dominik

24.09.2017 – 1. FC Penzberg – TUS Geretsried 2:3

Die F-1-Jugend des TuS Geretsried war zu Gast beim FC Penzberg. Von Anfang lief das Spiel in eine Richtung. Die Geretsrieder waren Spiel bestimmend und erspielten sich gute Chance. In Folge dessen fielen drei Tore durch Mika.

Fazit: Das Zusammenspiel funktioniert immer besser, an der Positionshaltung muss man noch arbeiten.

Für den TUS Geretsried Spielten: Luca, Julian, Jonathan, Mika, Umar, Fabian, Maxim, Tue Thong, Dominik, Levin und Dennis.

17.09.2017 – FC Seeshaupt – TUS Geretsried 1:1 (0:0)

Das Spiel gegen den FC Seeshaupt war ein ordentlicher Saisonstart unserer F-1-Junioren. Von Anfang an machten die Geretsrieder Druck. Durch einen Freistoß von Umar ging der TUS Geretsried in Führung. Der Gegner konnte innerhalb von wenigen Minuten ausgleichen. Fazit: Unsere Mannschaft muss noch sehr viel lernen!

Für TUS Geretsried spielten: Luca, Julian, Jonathan, Mika, Umar, Fabian, Maxim, Tue Thong, Dominik, Levin und Dennis.