Spielberichte E-2-Junioren

14.10.2017 – TUS Geretsried – TSV Benediktbeuern 1:8 (0:4)

Gegen den komplett mit 2007er angetreten Gegner war der Respekt unserer Jungs wohl doch zu groß. Viel zu ängstlich und zurückhaltend begannen sie das Spiel und gerieten relativ schnell mit 0:2 in Rückstand. In der Folge erspielten sich unsere Jungs zwar eine leichte optische Überlegenheit und waren dem Anschlusstreffer nah. Die einfache, direkte Spielweise des Gegners, durch weite Torwartabschläge unsere Abwehr zu überwinden, brachte uns jedoch um den verdienten Lohn. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, spielerisch ebenbürtig wurden wir wieder durch weite Abschläge des gegnerischen Torwarts ausgekontert und zum Ende viel zu hoch mit 8:1 besiegt. Kopf hoch Jungs, auch diese Niederlage wird uns ein Stück weiter nach vorne bringen.

Mit dabei: Kian, Ben, Endrit, Flo(1), Jasper, Johannes, Jonas, Leon, Pero

06.10.2017 – TSV Wolfratshausen – TUS Geretsried 1:4 (0:2)

Am Freitag ging es dann zur mit großer Spannung erwarteten Begegnung zum Lokalrivalen TSV Wolfratshausen. Bei strömenden Regen und matschigen Platz erhofften sich die Wölfe wohl ein gutes Ergebnis gegen uns. Doch wieder zeigten die TUSler, was in Ihnen steckt. Von Anfang an setzten Sie den Gegner unter Druck und lagen zur Pause hochverdient mit 2:0 in Führung. Nur das Auslassen hochkarätiger Torchancen behielt den Gegner noch im Spiel. Nach dem Wechsel kassierte man zwar den Anschlusstreffer zum 1:2. Doch durch die mannschaftlich geschlossene Spielweise, gepaart mit überlegten Spielzügen, wurde auch diese Partie verdient mit 4:1 gewonnen.

Mit dabei:  Kian, Ben, Endrit(2), Flo, Jasper(2), Johannes, Jonas, Leon, Niklas, Pero

04.10.2017 – TUS Geretsried – SV Bernried  11:3 (4:1)

Gleich am nächsten Tag kam dann der SV Bernried zum Heimspiel nach Geretsried. Nach anfänglichen Schwierigkeiten durch einige Umstellungen fanden die Jungs immer besser in Ihr bekanntes offensives Spiel. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg von 11:3 war letztendlich das Ergebnis. Besonders an diesem Sieg waren auch die neuen TUS Trikots, ob groß ob klein ein Verein, man spürt diesen Spruch nun immer mehr bei den Jungs.

Mit dabei: Flo, Endrit(4),Niklas, Noel, Jonas, Pero(2), Ben(2), Jasper(3), Kian, Johannes(2), Leon. Danke an dieser Stelle an den Sponsor: Die frische Reinigung – Textilreinigung Michel – Beethovenweg 1 – 82538 Geretsried

03.10.2017 – Junior-Cup in Münsing – 1. Platz

Beim Münsinger Junior Cup 2017 am Tag der Deutschen Einheit verteidigte der TUS mehr als souverän seinen Titel aus dem letzten Jahr. Im Turniermodus jeder gegen jeden konnte nur Benediktbeuern und das überaus schlechte Wetter unseren Junges im ersten Spiel einen Punkt abringen. Die restlichen vier Spiele wurden sehr souverän und dominant gewonnen. Am Ende wurde dieses Turnier hochverdient mit 13 Punkten und 22:2 Toren zum zweiten Mal in Folge gewonnen und der riesige Pokal wieder bis zum nächsten Jahr mit nach Hause genommen.

 An diesen Erfolg beteiligt waren: Jonas, Flo, Noel, Leon, Pero, Endrit, Johannes, Kian, Niklas, Ben und Jasper

22.09.2017 – SV Bad Heilbrunn – TUS Geretsried 2:6 (1:4)

Gegen einen körperlich robusten und mit einigen Spielern des Jahrgangs 2007 antretenden Gastgeber ließen sich unsere Jungs auch nicht durch einen frühen Rückstand beeindrucken. Mit Zweikampfstärke und klugem Kombinationsspiel wurde eine spielerische Überlegenheit geschaffen und Torchancen erarbeitet. Eine gute Verwertung der Torgelegenheiten führte zu einem deutlichen 6:1, ehe die Heilbrunner noch einmal verkürzen konnten. Ein wirklich starker Auftritt unserer 2008er!

Für den TuS spielten: Kian; Noel, Pero, Leon, Jonas, Flo, Jasper (3), Endrit (3)

16.09.2017 – TSV Schäftlarn – TUS Geretsried 1:14 (0:6)

In einem zu jeder Zeit überlegen geführten Spiel ließen unsere 2008er den Gastgebern nicht den Hauch einer Chance. Gutes Passspiel und – vor allem über Jonas – schön über die Außenbahnen vorgetragene Angriffe führten in regelmäßigen Abständen zu Treffern. Selbst für das Tor des Gegners zeichnete ein TuSler verantwortlich. Einen guten Einstand in einer spielstarken Mannschaft feierten Johannes und Niklas.

Es spielten: Kian; Noel, Pero (2), Ben (2), Jonas, Niklas, Johannes (1), Leon (1), Flo (2), Endrit (3), Jasper (3)


16.07.2017 Turnier in Schäftlarn – 1. Platz

Ein weiterer Turniersieg für die E-2-Jungs
Den zweiten Turniererfolg innerhalb einer Woche konnten unsere neue E2 als 2008er Mannschaft beim Kloster Cup in Schäftlarn feiern. Auch dieses Mal zeigte die Mannschaft eine sehr geschlossene Einheit und konnte souverän ins Finale einziehen. Nach Siegen über Baierbrunn (1:0), Bernried (3:1), Berg (4:0)und Schäftlarn 2 (4:0)gab es erst im letzten Vorrundenspiel eine knappe Niederlage. Die schmerzte allerdings nicht sehr, denn man war schon für das Finale qualifiziert. Diese Niederlage kam allerdings zur richtigen Zeit, denn im Finale zeigten die Jungs nochmal eine höchst konzentrierte Leistung und gewann hochverdient mit 3:0 das Finale gegen einen starken SC Baierbrunn. Anschließend waren die Buam nicht mehr zu halten und feierten überglücklich einen weiteren Turniererfolg. TOP Leistung Jungs. Mit an diesem Erfolg beteiligt waren:
Felix(Torwart), Ben (1), Endrit(5), Flo(1), Jasper(7), Jonas, Noel(1),Pero.

09.07.2017 – Turnier in Großhadern – 2. Platz

Am Sonntag ging es dann gleich als neue E2 Mannschaft nach Großhadern. Auch hier präsentierte sich der TUS als erfolgreiches Team. Mit drei Siegen und einer Niederlage zog man auch hier in das Finale ein. In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Spiel geriet man allerdings schnell mit 0:1 in Rückstand. Doch wer unsere Jungs kennt, weiß wie Sie kämpfen können. Sie machten es dem Gegner weiterhin sehr schwer ins Spiel zu finden und erzielten durch Endrit den Ausgleich. Es lag das 8-Meterschießen in der Luft. Doch ein Glückschuss von Lohof kurz vor Schluss brachte den Siegtreffer für den Gegner. Eine ganz starke Leistung dieser Jungs brachte letztendlich den 2. Platz.

Mit dabei waren: Kian, Basti, Ben, Endrit, Felix, Flo, Jasper, Jonas, Leon, Pero, Luca, Tue Thong

08.07.2017 – Turnier in Otterfing – 1. Platz

Ein sehr erfolgreiches Wochenende hatten unsere E-2-Junioren. Wegen einer schulischen Veranstaltung musste die sehr ersatzgeschwächte Mannschaft zum mit 10 Mannschaften besetzten Turnier nach Otterfing reisen. Glücklicherweise wurden wir dabei von den drei jüngeren Spieler Basti, Tue Thong und Luca unterstützt. In der Vorrunde kassierte unsere Abwehr um Pero, Leon und Keeper Kian kein einziges Gegentor. Ben, Jonas, und Jasper sorgten dabei im Angriff immer wieder für Unruhe und schossen uns erfolgreich bis ins Finale. Auch hier konnte kein Treffer gegen uns erzielt werden. Allerdings musste hier ein 8 Meter Schießen die Entscheidung bringen. Kian parierte den 1. Strafstoß des Gegners, wir verwandelten unsere drei souverän und gewannen somit ungeschlagen und ohne Gegentor das Turnier in Otterfing.