Spielberichte E-2-Junioren

16.07.2017 Turnier in Schäftlarn – 1. Platz

Ein weiterer Turniersieg für die E-2-Jungs
Den zweiten Turniererfolg innerhalb einer Woche konnten unsere neue E2 als 2008er Mannschaft beim Kloster Cup in Schäftlarn feiern. Auch dieses Mal zeigte die Mannschaft eine sehr geschlossene Einheit und konnte souverän ins Finale einziehen. Nach Siegen über Baierbrunn (1:0), Bernried (3:1), Berg (4:0)und Schäftlarn 2 (4:0)gab es erst im letzten Vorrundenspiel eine knappe Niederlage. Die schmerzte allerdings nicht sehr, denn man war schon für das Finale qualifiziert. Diese Niederlage kam allerdings zur richtigen Zeit, denn im Finale zeigten die Jungs nochmal eine höchst konzentrierte Leistung und gewann hochverdient mit 3:0 das Finale gegen einen starken SC Baierbrunn. Anschließend waren die Buam nicht mehr zu halten und feierten überglücklich einen weiteren Turniererfolg. TOP Leistung Jungs. Mit an diesem Erfolg beteiligt waren:
Felix(Torwart), Ben (1), Endrit(5), Flo(1), Jasper(7), Jonas, Noel(1),Pero.

09.07.2017 – Turnier in Großhadern – 2. Platz

Am Sonntag ging es dann gleich als neue E2 Mannschaft nach Großhadern. Auch hier präsentierte sich der TUS als erfolgreiches Team. Mit drei Siegen und einer Niederlage zog man auch hier in das Finale ein. In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Spiel geriet man allerdings schnell mit 0:1 in Rückstand. Doch wer unsere Jungs kennt, weiß wie Sie kämpfen können. Sie machten es dem Gegner weiterhin sehr schwer ins Spiel zu finden und erzielten durch Endrit den Ausgleich. Es lag das 8-Meterschießen in der Luft. Doch ein Glückschuss von Lohof kurz vor Schluss brachte den Siegtreffer für den Gegner. Eine ganz starke Leistung dieser Jungs brachte letztendlich den 2. Platz.

Mit dabei waren: Kian, Basti, Ben, Endrit, Felix, Flo, Jasper, Jonas, Leon, Pero, Luca, Tue Thong

08.07.2017 – Turnier in Otterfing – 1. Platz

Ein sehr erfolgreiches Wochenende hatten unsere E-2-Junioren. Wegen einer schulischen Veranstaltung musste die sehr ersatzgeschwächte Mannschaft zum mit 10 Mannschaften besetzten Turnier nach Otterfing reisen. Glücklicherweise wurden wir dabei von den drei jüngeren Spieler Basti, Tue Thong und Luca unterstützt. In der Vorrunde kassierte unsere Abwehr um Pero, Leon und Keeper Kian kein einziges Gegentor. Ben, Jonas, und Jasper sorgten dabei im Angriff immer wieder für Unruhe und schossen uns erfolgreich bis ins Finale. Auch hier konnte kein Treffer gegen uns erzielt werden. Allerdings musste hier ein 8 Meter Schießen die Entscheidung bringen. Kian parierte den 1. Strafstoß des Gegners, wir verwandelten unsere drei souverän und gewannen somit ungeschlagen und ohne Gegentor das Turnier in Otterfing.