Spielberichte B-1-Junioren

05.08.2017 – TUS Geretsried – DJK Waldram (A-Junioren)  3:1 (0:1)

Am Samstag empfingen die B-Junioren des TuS Geretsried die A-Junioren der DJK Waldram zum nächsten Vorbereitungsspiel. Die Geretsrieder hielten gegen einen körperlich überlegenen Gegner gut dagegen und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Den Gästen gelang nach einem groben Schnitzer in der Hintermannschaft des TuS der Führungstreffer zum 0:1. Jedoch kämpften sich die Tus’ler wieder zurück ins Spiel und erspielten sich einige gute Torgelegenheiten, die Luis Frombeck, Viktor Aleksic und Michael Becker verwerteten und somit das Spiel drehen konnten.


29.07.2017 – TUS Geretsried – TSV Schwaben Augsburg  3:2 (2:2)

Am Samstag empfing der TuS Geretsried einen ebenbürtigen Gegner vom TSV Schwaben Augsburg (BOL Schwaben), der durch eine offene Spielweise die Partie in der ersten Halbzeit ausgeglichen gestalten konnte. Einige Abwehrschwächen in der Geretsrieder Defensive ermöglichten dem Gegner einige Torchancen, die auch gut genützt wurden. Nach einer schnellen 2:0 Führung des TuS durch Consti Wells und Jordi Woudstra konnten die Gäste durch einen Standard und eine Unachtsamkeit zum 2:2 ausgleichen. Nach dem Wechsel merkte man, dass die Hausherren sich nicht mit einer Niederlage oder einem Unentschieden in die Sommerpause verabschieden wollten und machten Druck auf die Defensive der Augsburger. Durch einen schön herausgespielten Treffer durch Elian Schmitt konnte die Führung und der Endstand zum 3:2 hergestellt werden.

Alles in allem ein Tolles Spiel beider Mannschaften.

22.07.2017 TUS Geretsried – SpVgg Unterhaching 1:0 (1:0)

In der ersten Halbzeit gaben die Geretsrieder den Spielern aus Unterhaching nicht eine einzige Torchance und gingen in der 15. Minute durch Michael Becker in Führung. Die herausgespielten Torchancen konnten die Gastgeber nicht verwerten. So hätte der TuS zur Halbzeit höher führen müssen. Das gute Defensiv-Verhalten der Geretsrieder war auch in der zweiten Halbzeit der Grund, warum das Spiel mit 1:0 gewonnen wurde. „Es gibt noch einiges zu tun, wir sind aber schon auf dem richtigen Weg“!

15.07.2017 TUS Geretsried – TSV Milbertshofen 2:1 (2:0)

Im ersten Spielabschnitt dominierte der TUS das Spiel gegen den Landesligisten. Dabei gelangen schön vorgetragene Spielzüge, die auch zu zwei Toren durch Constantin Wells und Nik Ehling führten. Nach dem Seitenwechsel waren die Aktionen nicht mehr so durchdacht wie in Halbzeit eins. Auch Umstellungen trugen dazu bei, dass der Spielfluss etwas ins Stocken geriet. Der Gegner kam noch zum Anschlusstreffer, insgesamt war es aber ein verdienter Sieg.